Skip to main content
DE / EN
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z

Brig. i. R. Wolfgang Jung

Abgeordneter zum Wiener Landtag und Mitglied des Gemeinderats 2005-2019
Abgeordneter zum Nationalrat 1995-2002 (mit Unterbrechung 1996)
Abgeordneter zum Europäischen Parlament 1996


Kurzbiographie

Wolfang Jung wurde am 15.03.1948 in Bad Wimsbach-Neydharting in Oberösterreich geboren. Dort besuchte er die Volksschule, anschließend ein Realgymnasium in Wels und dann in Bad Ischl, wo er 1967 maturierte. Danach leistete er seinen Grundwehrdienst ab (1967/68), beschloss, eine Karriere beim österreichischen Bundesheer einzuschlagen, und absolvierte von 1968 bis 1971 die Militärakademie Wiener Neustadt.

Nach Abschluss dieser Ausbildung war er acht Jahre Zugs- und Kompaniekommandant des Panzerbataillons 14 in Wels. Während dieser Zeit war er auch 1976 auf einem UN-Einsatz in Zypern. 1979 begann er die Generalstabsausbildung an der Landesverteidigungsakademie in Wien, die Wolfgang Jung 1982 erfolgreich abschloss. In den Jahren 1982 bis 1985 fungierte er als Stabschef der 4. Panzergrenadierbrigade Ebelsberg. Die folgenden fünf Jahre verbrachte er als Militärattaché in Schweden, Norwegen und Finnland. 1990 und 1991 betätigte sich Wolfgang Jung als Generalstabsoffizier für Ausbildung in der Panzergrenadierdivision Baden. Die darauffolgenden Jahre bis 1996 verbrachte er beim Heeresnachrichtenamt, wobei er 1994 auch zum Brigadier befördert wurde. Wolfgang Jung arbeitete anschließend als Abteilungsleiter im Bundesministerium für Landesverteidigung, in verschiedenen Stellen an der Landesverteidigungsakademie und zuletzt in der Direktion für Sicherheitspolitik.

Politisch engagierte sich Wolfgang Jung bereits während seiner Schulzeit, als er sich 1963 dem Ring Freiheitlicher Jugend Österreich (RFJ) anschloss. Im Alter von 24 Jahren wurde er in seinem Heimatort Bad Wimsbach-Neydharting nicht nur Ortsparteiobmann, sondern auch Mitglied des Gemeinderates (1972-1976).

Im Jahr 1991 wurde er Mitglied der Bezirksvertretung von Wien-Liesing (Bezirksrat). Von 3.11.1995 bis 26.04.1996 war Wolfgang Jung Abgeordneter zum Nationalrat. Dann wechselte er auf Europaebene und engagierte sich rund acht Monate als Abgeordneter zum Europäischen Parlament, bevor er am 12.11.1996 auf sein Mandat in den österreichischen Nationalrat zurückkehrte. In diesem war er Bereichssprecher für Integration, Frauenfragen, Konsumentenschutz, Personal, Europäische und Internat. Angelegenheiten. Des Weiteren war er u.a. von 2000 bis 2002 Obmann des Landesverteidigungsausschusses.

Im Europäischen Parlament war er ordentliches Mitglied in den Ausschüssen für auswärtige Angelegenheiten, Sicherheit und Verteidigungspolitik, sowie Geschäftsordnung, Wahlprüfung und Fragen der Immunität. Auf Bezirksebene wurde er 1998 zum Bezirksparteiobmann von Wien-Liesing gewählt und von 2003 bis 2005 erneut als Bezirksrat in die Bezirksvertretung.

Als Kandidat des Wahlkreises Liesing wurde er 2005 als Abgeordneter in den Wiener Landtag und als Mitglied des Gemeinderats gewählt, wie auch in den folgenden 19. und 20. Wahlperioden. Er hatte unter anderem die Funktion des Vorsitzenden-Stellvertreters im Ausschuss für Europäische und internationale Angelegenheiten inne. Innerparteilich war er außerdem auch Mitglied der Landesparteileitung sowie der Bundesparteileitung.

Brig. Wolfgang Jung wurde in seiner Laufbahn mit dem Bundesheerdienstzeichen, der Wehrdiensterinnerungsmedaille und in Schweden mit dem Komtur des Nordstern-Ordens ausgezeichnet. Und er erhielt das Goldene Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich. Wolfgang Jung ist verheiratet und hat zwei Kinder. (Stand 2021)


Wesentliche politische Funktionen

1972-1976 Mitglied des Gemeinderates Bad Wimsbach-Neydharting, OÖ
1972-1976 Ortsparteiobmann Bad Wimsbach-Neydharting, OÖ
1991-1996 und 2003-2005 Bezirksrat des 23. Wiener Gemeindebezirks, Liesing
1995-04.1996 und 11.1996-2002 Abgeordneter zum Nationalrat
04.-11.1996 Abgeordneter zu Europäischen Parlament
Seit 1998 Bezirksparteiobmann des 23. Wiener Gemeindebezirks, Liesing
2005-2019 Wiener Landtagsabgeordneter und Gemeinderatsmitglied
Seit 2016 Schriftführer des Wiener Städtebunds

Weblinks

https://www.parlament.gv.at/WWER/PAD_03451/

https://www.meineabgeordneten.at/Abgeordnete/wolfgang.jung

austria-forum.org/af/AustriaWiki/Wolfgang_Jung

 

© 2021 Freiheitliches Bildungsinstitut. Alle Rechte vorbehalten.