Skip to main content
DE / EN
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z
©NZF aus: "Meilensteine des Aufstiegs. 35 Jahre Freiheitliche Partei Österreichs"

Gustav Zeillinger (1917-1997)

Gründungsmitglied der FPÖ

Erster von der FPÖ nominierte Volksanwalt (1977-1983)

Gustav Zeillinger war seit der Gründung des VDU 1949 (Verband der Unabhängigen) politisch tätig: zunächst als Landesverbandsobmann des VdU in Salzburg, ab 1953 als Abgeordneter zum Nationalrat für den VdU, und schließlich seit der Gründung der FPÖ 1956 bis 1977 Abgeordneter zum Nationalrat für die FPÖ.  Weiters war Zeillinger Mitglied des Landesverteidigungsrates und Vorsitzender des parlamentarischen Justizausschusses (1970–77), 1977 bis 1983 war Zeillinger erster von der FPÖ nominierte Volksanwalt. Er ist Träger des Großen Silbernen Ehrenzeichens am Bande für Verdienste um die Republik Österreich.

Weblinks zur Person

© 2021 Freiheitliches Bildungsinstitut. Alle Rechte vorbehalten.