Skip to main content
DE / EN
DE / EN
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z
© Parlament

Dipl.-Ing. Georg Hanreich (*1939)

Vizepräsident des österreichischen Gewerbevereins (1972)

Abgeordneter zum Nationalrat (1971-1979)

Georg Hanreich ist ein ehemaliger freiheitlicher Politiker. Er war von 1971 bis 1979 Abgeordneter zum Nationalrat und Bundesobmann des Ringes Freiheitlicher Wirtschaftstreibender.

Kurzbiografie

Georg Hanreich wurde am 22. Oktober 1939 in Wien geboren. 1957 maturierte er am Bundesrealgymnasium in Schärding und studierte danach von 1957 bis 1961 Architektur an der Technischen Hochschule Wien. Zudem studierte Hanreich von 1961 bis 1962 Betriebswirtschaftslehre und legte 1966 die Gesellenprüfung als Tischler ab.

Nach seiner Ausbildung war Hanreich zunächst sehr erfolgreich in der Privatwirtschaft tätig, ehe er im Jahr 1983 in die Museumsabteilung des Bundesministeriums für Wissenschaft und Forschung eintrat. Anschließend übernahm er das Museumsreferat des Bundesdenkmalamtes. Im Jahr 1992 wurde er Leiter der Abteilung für Museen und Bibliotheken des Bundesdenkmalamtes und übernahm 1995 die Agenden des Kulturgüterschutzes nach der Haager Konvention. Im Jahr 1964 erwarb er das Schloss Feldegg, und machte sich um dessen Restaurierung verdient. Das Schloss dient heute nicht nur als Familiensitz, sondern auch für zahlreiche Kulturveranstaltungen.

Hanreich fungierte als Mitglied des Fachverbandsausschusses der holzverarbeitenden Industrie und Bundeswirtschaftsreferent der FPÖ. Er war als Landesparteiobmann-Stellvertreter der FPÖ Niederösterreich tätig und Mitglied des FPÖ-Bundesparteivorstandes. 1975 wurde er Obmann des Ringes Freiheitlicher Wirtschaftstreibender Niederösterreichs. Von 1975 bis 1977 war er Bundesobmann des Ringes Freiheitlicher Wirtschaftstreibender. Er war außerdem Vorstandsmitglied der Vereinigung Österreichischer Industrieller und ab 1972 Vizepräsident des Österreichischen Gewerbevereines. Für die FPÖ war Hanreich von 1971 bis 1979 als Abgeordneter im Nationalrat tätig.

Wesentliche politische Funktionen

1971–1979      Abgeordneter zum Nationalrat

1975–1977      Bundesobmann des Ringes Freiheitlicher Wirtschaftstreibender

Weblinks zur Person

Dipl.-Ing. Georg Hanreich auf der Parlaments-Homepage:

https://www.parlament.gv.at/WWER/PAD_00500/index.shtml

© 2022 Freiheitliches Bildungsinstitut. Alle Rechte vorbehalten.