Skip to main content
DE / EN

AFRIKA

Austausch und Aufbau von bilateralen Beziehungen für den internationalen Bildungsbereich und globale Netzwerkaktivitäten

Das FBI legt in seiner internationalen Tätigkeit auch einen Schwerpunkt auf den Aufbau einer bilateralen Zusammenarbeit mit Ländern des Afrikanischen Kontinents in den Bereichen Bildung, Wissenschaft und Wirtschaft. Angestrebt wird hierbei zunächst ein Informations- und Erfahrungsaustausch zwischen Vertretern afrikanischer Staaten und österreichischen Vertretern.

Eine Verbesserung der Bildungssysteme vor Ort hinsichtlich ihrer Effektivität und Effizienz kann einen wichtigen Beitrag zu einer erfolgreichen Entwicklung der Länder des Afrikanischen Kontinents leisten. Eine Transformation bildungspolitischer Erfolge in wirtschaftliche Erfolge sollte dabei im Blick sein, denn stabile afrikanische Länder, die ihren Bewohnern eine eigenverantwortliche Lebensperspektive bieten können, ermöglichen eine positive Rückwirkung auf europäische Länder wie Österreich.

 

Um sich über die aktuellen Entwicklungen in einzelnen afrikanischen Ländern aus erster Hand zu informieren und im ständigen Erfahrungsaustausch Möglichkeiten der bilateralen Zusammenarbeit mit Politikern und Experten auszuarbeiten, finden regelmäßig Delegationsreisen statt. Im Zuge der Zusammenkünfte werden jeweils die österreichischen Lösungsansätze im Bildungs-, Wissenschafts- und Forschungsbereich vorgestellt. Ein Schwerpunkt liegt hier auf dem Erfolgsmodell der Dualen Ausbildung in Österreich, das bereits für EU-Pläne als Vorbild für eine effiziente Berufsausbildung herangezogen wurde. Aber auch auf Hochschulebene werden Projekte, wie etwa das 2020 gestartete Forschungsnetzwerk „Afrika-UniNet“, welches das Ziel hat, universitäre Kooperationen zwischen Österreich und Afrika voranzutreiben, erörtert und fachkundig unterstützt. Im Zuge des regelmäßigen Informationsaustausches werden auch die Positionen der FPÖ im Besonderen und die aktuelle politische Situation in Österreich und der Europäischen Union im Allgemeinen dargelegt.

 

 

© 2020 Freiheitliches Bildungsinstitut. Alle Rechte vorbehalten.