Skip to main content
DE / EN
01. April 2019 | Frauen-Akademie, Wien

Start der Frauen-Akademie!

Neue Ausbildungsschiene für starke Frauen in der Politik

Mit der Frauen-Akademie startete am Freitag, 29.3.2019, eine neue Ausbildungsschiene des Freiheitlichen Bildungsinstituts (FBI). Ein Lehrgang, der speziell auf Frauen ausgerichtet ist, und diese ermuntern soll, sich in Politik und Partei in verantwortungsvollen Positionen zu engagieren.

Die Teilnehmerinnen, die aus dem gesamten Bundesgebiet angereist waren, wurden von FPÖ-Frauensprecherin und Obfrau der initiative Freiheitlicher Frauen (iFF) NAbg. Carmen Schimanek in Wien begrüßt. Schimanek betonte, wie wichtig es sein, starke Politikerinnen und gut ausgebildete weibliche Führungsfunktionäre zu fördern: „Wir wollen ganz gezielt das Vertrauen der Teilnehmerinnen in die eigenen Fähigkeiten stärken und mehr Frauen für verantwortungsvolle Positionen gewinnen. Und dabei geht es nicht um Quoten oder das Binnen-I, sondern um starke Frauen in der Politik.“

FBI-Geschäftsführer Klaus Nittmann freute sich über das starke Interesse der Teilnehmerinnen und hob die Wichtigkeit der guten Qualität der politischen Ausbildung hervor. „Wir vermitteln die Kompetenz und die Resilienz, deren es bedarf, um sich inhaltlich und mental für den politischen Wettbewerb zu wappnen. Der große Zuspruch aus allen Bundesländern zeigt uns, dass es uns gelungen ist, mit der Frauen-Akademie ein attraktives Politikerinnenprogramm auf die Beine zu stellen“, sagte Nittmann. Ziel sei es, möglichst viele Frauen zu ermutigen, sich politisch zu engagieren. „Ich denke, dass der neue Lehrgang uns diesem Ziel einen großen Schritt näher bringt!“

Carmen Schimanek führte hochmotiviert und gut gelaunt durch das erste Modul und ließ es sich nicht nehmen, den Vortrag der Trainerin Petra Janaczek mit Tipps und Anekdoten aus ihrer Praxis als Nationalratsabgeordnete zu bereichern.

Die neue Ausbildungsschiene der Frauen-Akademie umfasst berufsbegleitend bundesweit fünf Module und ein Wahlpflichtseminar und schließt mit einem Zertifikat. Mit hochqualifizierten Vortragenden werden Staatslehre, Rhetorik, Medienarbeit, Motivationsstrategien und weitere wichtige Grundlagen für die optimale Vorbereitung auf die Anforderungen einer weiblichen politischen Führungskraft gelehrt, erarbeitet und trainiert.

© 2019 Freiheitliches Bildungsinstitut. Alle Rechte vorbehalten.