Skip to main content
DE / EN
29. Oktober 2018 | Wien, Europa, internation. Bildungsarbeit

Integration - Realität oder Utopie?

Petra Paulsen im Liberalen Klub

Das Freiheitliche Bildungsinstitut und der Liberale Klub luden Ende Oktober zum Vortrag "Integration - Realität oder Utopie?" von Petra Paulsen und anschließender Diskussion. 

Petra Paulsen ist Lehrerin in Hamburg und Buchautorin des Spiegel-Bestsellers "Deutschland außer Rand und Band: Zwischen Werteverfall, Political (In)Correctness und illegaler Migration". Paulsen ist nicht nur in Deutschland unüberhörbare Stimme der kritischen Auseinandersetzung in der Integrationsfrage. Sie schrieb im August 2016 einen offenen Brief an Bundeskanzlerin Merkel, in welchem sie die Flüchtlingspolitik der Bundesregierung kritisierte, nahm im Rahmen der Bundestagswahl 2017 an der ZDF-Talkshow "Wie geht's Deustchland?" teil und veröffentlichte im Februar 2018 ihr Erstlingswerk "Deutschland außer Rand und Band: Zwischen Werteverfall, Political (In)Correctness und illegaler Migration", welches bereits zwei Wochen nach Erscheinen in der Spiegel-Bestsellerliste unter den ersten Plätzen rangierte. 

Am Bild: Dr. Peter Fichtenbauer, Präsident des Liberalen Klubs, Petra Paulsen, Buchautorin

© 2018 Freiheitliches Bildungsinstitut. Alle Rechte vorbehalten.