Skip to main content
DE / EN
17. September 2021 | Wien

Der öffentliche Stadtverkehr

Eine kritische Analyse der Wiener Verkehrspolitik

Am 15. September 2021 fand eine Exkursion zum öffentlichen Wiener Stadtverkehr statt. Diese wurde vom Freiheitlichen Bildungsinstitut und der Freiheitlichen Akademie Wien organisiert.

Der Treffpunkt war beim Wiener Tramwaymuseum, wo den Teilnehmern die Geschichte der Straßenbahn näher gebracht wurde. Die Wiener Verkehrspolitik wurde kritisch analysiert, und Zukunftsvisionen zum Stadtverkehr erläutert ud diskutiert. Hierfür diente unter anderem die Station Wien-Karlsplatz als Lokalaugenschein.

Besonderer Höhepunkt war die Sonderfahrt mit einer historischen Tramway rund um die Ringstraße.

© 2021 Freiheitliches Bildungsinstitut. Alle Rechte vorbehalten.