Skip to main content
DE / EN
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z

AUF - Aktionsgemeinschaft Unabhängiger und Freiheitlicher

Die „Aktionsgemeinschaft Unabhängiger und Freiheitlicher“ (AUF) versteht sich als Interessenvertretung aller freiheitlich gesinnten Arbeitnehmer im öffentlichen Dienst – unabhängig von einer bestimmten Parteizugehörigkeit. Damit ist die AUF die Plattform der freiheitlichen Personalvertreter innerhalb der Gewerkschaft Öffentlicher Dienst (GÖD), die wiederum ein Teil des Österreichischen Gewerkschaftsbundes (ÖGB) ist. Die AUF ist ein Verein und hat ihren Sitz in Wien. Der Verein besteht aus ordentlichen Mitgliedern sowie unterstützenden Mitgliedern und Ehrenmitgliedern. Ordentliche Mitglieder können allerdings nur Personen werden, die in Österreich im öffentlichen Dienst stehen. Die Mitgliedschaft wird durch die Aufnahme aufgrund eines schriftlichen Ansuchens beziehungsweise einer Beitrittserklärung erworben.

Die AUF unterhält eigene Landesorganisationen in allen österreichischen Bundesländern. In der Vergangenheit konnte die „Aktionsgemeinschaft Unabhängiger und Freiheitlicher“ unter anderem im Rahmen der Bundesheergewerkschaft, der Polizeigewerkschaft und der Justizwachegewerkschaft große Erfolge erzielen und zahlreiche Personalvertretern stellen. Die AUF ist auch in anderen Berufsgruppen inner- halb des öffentlichen Dienstes vertreten.

© 2021 Freiheitliches Bildungsinstitut. Alle Rechte vorbehalten.